Loading

Was uns beschäftigt FEGler stellen ihre Lieblingsverse vor

«Aber alle, die auf den Herrn hoffen, bekommen neue Kraft. Sie fliegen dahin wie Adler. Sie rennen und werden nicht matt, sie laufen und werden nicht müde.» Jesaja 40,31

Tina Büchi, Leiterin, focusC Chur, tina.buechi@focusc.ch

Das Bild des Adlers, der scheinbar mühelos dahinglei­tet, fasziniert mich. Er nutzt die Thermik aus und kann so auf Kraft kostende Flügelschläge verzichten. Es ist offenbar nicht selbstverständlich, mühelos zu fliegen oder zu laufen, ohne Kraft zu benötigen. Dies führt dazu, dass ich manchmal den Eindruck habe, Gott bleibe es verborgen, in welcher Lebenssituation ich mich befinde und welche inneren Stürme mein Leben gerade erschüttern.

Mit Jesaja 40,31 ermutigt Gott mich, meine Hoffnung auf ihn zu setzen, ihm zu vertrauen und ihm innerlich zugewandt zu bleiben. Ich neige dazu, Dinge zu ana­lysieren und stelle fest, dass ich manchmal den Adler mit den ausgebreiteten Flügeln aus den Augen verliere. Im Vertrauen auf Gott erlebe ich immer wieder, wie er mein Leben kennt und Ermutigungen bereithält. Dies stärkt mich, mit andern unterwegs zu sein, sie zu ermutigen, sich von Gott stärken und beschenken zu lassen.

Ich wünsche, dass wir das Bild des fliegenden Adlers immer wieder aufs Neue vor Augen haben.

«Ich werde ermutigt, ihm innerlich zugewandt zu bleiben.»

Was uns als Leitung FEG Schweiz beschäftigt

Am 21. September 2023 fand eine weitere Sitzung der Leitung FEG Schweiz (LFS) statt. Schwerpunkt der Sitzung war der Rapport der Kommission Leitung FEG Schweiz, welche den Prozess der Nachfolgeplanung Vorsitz der FEG Schweiz leitet. Die Kommission wurde eingesetzt, um eine breitere Partizipation zu ermöglichen. Die Kommission hat am 15. September einmütig entschieden, Daniel Rath (leitender Pastor Stami – FEG Stadtmission St. Gallen) der Delegiertenkonferenz FEG Schweiz am 25. November 2023 zur Wahl als Vorsitzenden vorzuschlagen. Die Delegierten, Gemeindeleitungen und Pastoren wurden in einer umfassenden Prozessbeschreibung und Hintergrundinfo am 25. Sep­tember und mit der DK-Einladung wenig später darüber informiert und können näher Auskunft geben.

Weiter haben wir die DK vom 25. November vorbereitet und auch das Budget 2024 abgenommen. Ausgehend vom Thema der Pastorenkonferenz 6.–8. November «Freie Evangelische Gemeinden mit Mission» möchten wir die evangelistische Kultur in unseren Gemeinden fördern.

Wir erachten es weiter als wichtig, dass ehrenamtliche Leiterinnen und Leiter in unseren Gemeinden gefördert werden. Zum Beispiel Teenieleiter mit dem Jahreskurs des BESJ oder am 23. März 2024 bei den Weiterbildungsmodulen von «Lust auf Leiten».