Das Spiel um die D-Jugend Meisterschaft SC St. tönis - SV Thomasstadt Kempen

Am 04.05.24 war es endlich soweit! Das langersehnte Spiel um die Meisterschaft der D2-Jugend stand an. Der SV Thomasstadt Kempen war zu Gast beim SC St. Tönis.

Die beiden Teams begrüßten sich und dann ging es sofort los!

Mit viel Power ging es in Richtung gegnerisches Tor!

Schon schnell fiel das erste Tor für die Roten!

Und auch die Tore zum 0:2 und 0:3 ließen nicht lange auf sich warten. Eine verdiente Führung. Zumindest aus Sicht der Gäste. Die heimischen Fans feuerten ihr Team weiter aufbauend an während es auf dem Platz hoch herging.

Mit viel Übersicht wurde das Spiel schon im Mittelfeld aufgebaut.

Hätte, hätte, Fahrradkette! Ohne den Pfosten wäre die Führung noch höher ausgefallen!

In der Halbzeitpause nutzte der Trainer die Gelegenheit für eine Ansprache und es ging weiter. Kurz vor Wiederanpfiff konnte man deutlich sehen, dass ein großartiges Team über die Saison zusammengewachsen ist!

Doch die zweite Hälfte verlief schwieriger als gedacht!

Auf einmal liefen die Roten dem Heim-Team hinterher!

Hin und wieder gelang eine Befreiung in Richtung gegnerisches Tor.

Doch der Anschlusstreffer zum 1:3 ließ sich nicht verhindern..Nun war die Verteidigung war gefragt!

Auch der Torhüter musste eingreifen!

Dann kam endlich der Abpfiff! Mit dem verdienten 1:3-Sieg ist die D2-Mannschaft von SV Thomasstadt Kempen Meister!!!

Der Trainer konnte sein Glück noch nicht ganz fassen, klatschte aber schon einmal mit den Jungs ab.

So sehen Meister aus!

Als den Jungs klar wurde, was sie geschafft haben, konnte so richtig gefeiert werden!

Da war doch noch was... Richtig! Auch der Trainer soll doch seine Dusche kriegen!

Dann blieb Zeit für weitere Erfrischungen, die sich die Jungs redlich verdient haben!

Und am 25.05. findet die Meisterfeier statt auf dem Beachvolleyballplatz. Das wird bestimmt ein großer Spaß!

Euer Fotograf freut sich schon aufs nächste Shooting. :-)